Kuchenduft

Kuchenduft und Hochgebirge. Während sich vor ungefähr 50 Mio Jahren Himalayagebirge, Alpen und Rocky Mountains bilden, duftet es im herbstlichen Mitteleuropa wahrscheinlich vielerorts nach frischem Kuchen. 😊
Das frisch fallende Herbstlaub der Kuchenbäume verbreitet nämlich bei feuchter Witterung einen leichten angenehmen Lebkuchenduft.
Damals sind die heute nur noch in Japan und China sehr selten vorkommenden Kuchenbäume in ganz Mitteleuropa artenreich verbreitet. Heute gilt der Japanische Kuchenbaum als lebendes Fossil, steht auf der roten Liste und ist seit über 100 Jahren als exotische Parkbäume beliebt. So wie dieser hier, der schon seit 1910 im Türkenschanzpark die Blicke auf sich zieht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0